Medienmitteilungen

Der traditionelle Neujahrsapéro der Bündner FDP.Die Liberalen findet am Dienstag, 6. Januar 2015 um 1900 Uhr im Schlosshotel Adler in Reichenau statt.

Weiterlesen

Die Bündner FDP.Die Liberalen nimmt mit Freude zur Kenntnis, dass sich alt Standespräsident und ehemaliger Davoser Landammann Hans Peter Michel für das frei werdende Amt des Präsidenten des Bündner Bauernverbandes zur Verfügung stellt. Er wurde in diesen Tagen vom Davoser Bauern- und Waldwirtschaftsverband als Kandidat den zuständigen Gremien gemeldet.

Weiterlesen

Wie alle anderen Kantone ist auch der Kanton Graubünden im 2010 dem Konkordat über Massnahmen gegen Gewalt bei Sportveranstaltungen beigetreten. Die nun zur Diskussion gestellte Ergänzung des Konkordates sieht eine Bewilligungspflicht für Fussball- und Eishockeyspiele der obersten Liga vor. Dies betrifft heute in Graubünden einzig den HCD. Die Bündner FDP.Die Liberalen Graubünden unterstützt die von der Bündner Regierung vorgelegte Ergänzung des Konkordates. Sie geht davon aus, dass infolge der guten Fanarbeit des HCD keine zusätzlichen Auflagen verfügt werden sollten.

Weiterlesen

Die Bündner FDP.Die Liberalen begrüsst die Abstimmungsergebnisse: Das Bündner Volk hat die Anschlussgesetzgebung zur Gebietsreform klar gutgeheissen. Das Schweizer Stimmvolk hat mit dem klaren Nein zu Ecopop ein starkes Zeichen für den Wirtschaftsstandort Schweiz und auf die Arbeitsplätze gesetzt. Mit der Ablehnung der Goldinitiative bestätigt es, dass ein unabhängiges Land eine unabhängige Nationalbank braucht. Die klare Ablehnung der Pauschalbesteuerungsinitiative auch im Kanton Graubünden beweist die Solidarität der Schweizerinnen und Schweizer gegenüber Rand- und Bergregionen und ist ein eindrückliches Bekenntnis zum Steuerwettbewerb, der föderalistisch geregelt bleibt.

Weiterlesen

Die Bündner FDP.Die Liberalen ist hoch erfreut über die ehrenvolle Wahl von Andreas Züllig zum höchsten Hotelier der Schweiz, als Präsident von Hotelleriesuisse. Sie gratuliert ihm dazu ganz herzlich und wünscht ihm in dieser verantwortungsvollen Aufgabe viel Erfolg und Befriedigung.

Weiterlesen